AlmaWin und Klar sind Green Brands Germany 2019/2020

Zum vierten Mal in Folge gelang es der AlmaWin Reinigungskonzentrate GmbH mit ihren konsequent ökologisch zertifizierten Wasch-, Putz- und Reinigungsmitteln den strengen Kriterien der internationalen Organisation Green Brands gerecht zu werden. Noch dazu mit dem drittbesten Ergebnis, das je von einem Unternehmen bei der Validierung durch Green Brands erreicht wurde.

Auf der Messe Biofach in Nürnberg nahmen am 15. Februar 2019 Geschäftsführer Rudolf Bund und Vertriebsleiter Ignaz Muttenhammer erneut die Auszeichnung „Green Brand Germany 2019/2020“ entgegen. „Das Green Brands Zertifikat ist eine besonders wichtige Bestätigung für unsere Arbeit“, freut sich Rudolf Bund.

Seit 2011 zeichnet die internationale Green Brands Organisation in Österreich und Deutschlandökologisch nachhaltige Marken in einem weltweit einzigartigen, dreistufigen Verfahren aus: Nominierung, Validierung und abschließender Juryentscheid. Nach Bestehen der sehr aufwendigen Validierung entscheidet eine kompetente Jury über die Vergabe des Gütesiegels. Dieses wird pro Land im zweijährigen Turnus verliehen. Green Brands heißen somit nur diejenigen Marken, die sich in überzeugender und konsequenter Weise zu Klimaschutz, Nachhaltigkeit und ökologischer Verantwortung verpflichten.

„Dass wir dieses Jahr die Jury erneut überzeugen konnten, freut mich ganz besonders. Es zeigt, wie wir nicht nur konstant darum bemüht sind, klimafreundliche Produkte herzustellen, sondern dass uns dies zudem erfolgreich gelingt“, so Ignaz Muttenhammer bei der Preisübergabe.

Bereits Ende 2018 wurden die beiden Marken AlmaWin und Klar auch mit dem Green Brands Siegel für Austria in einem feierlichen Rahmen in Wien geehrt.

Pressemeldung Downloads

Pressemeldung als PDF:
Download
JPG Bild:
Download

Weitere Bilder und zusätzliches Infomaterial finden Sie im Download-Bereich